Thematische Karten

Thematische Karten

Solche Karten behandeln eben thematisch ein bestimmtes Kapitel. Straßenkarten dokumentieren eben Straßen, Wanderkarten zeichnen Wanderwege auf, ... Es sind somit thematische Karten speziell graphisch bearbeitete Pläne, welche entweder auf der digitalen Katastralmappe (DKM), auf Orthophotos, Luftbilder oder sonstigen Unterlagen basierend aufgebaut sind.

Flächenwidmungspläne

Aus alten Tagen liegen noch vereinzelt solche nur in analoger Form vor. Im Zeitalter des Computers, vor allem aber auch bei der Vernetzung von DKM, Grundstücksverzeichnissen, digitalen Bauplänen und eben des Flächenwidmungsplanes (alles in allem GIS), ist es unabdingbar einen Flächenwidmungsplan in digitaler Form zu haben. In weiterer Folge, wenn kleine Änderungen vorzunehmen sind, braucht nicht mehr der ganze Plan neu gezeichnet werden. Die Summe der Vorteile verstehen sich von selbst.

Wir digitalisieren nicht nur Flächenwidmungspläne, sondern bereiten für die Gemeinden in ihrem Bereich der Eigenmöglichkeiten diverse Flächenwidmungsplanänderungen samt diverser Modalitäten auch vor.

Ortspläne

Solche sind eine Art thematischer Karten. Inhalt dieser Ortspläne, von jeder Gemeinde werden unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt, Straßen und Straßennamen, Wege, Häuser mit Hausnummern, wichtige geographische Punkte in der Gemeinde sowie Sehenswürdigkeiten. Die farbliche Gestaltung läst einfach die Gegebenheiten im Ort, in der Gemeinde erkennen. Wir liefern keine 08-15 Ortspläne, sondern gestalten ganz individuell nach den Wünschen der Gemeinden diese Karten. Straßenveränderungen, Neubauten, Namensgestaltungen werden selbstverständlich eingearbeitet.

Wanderkarten

Diesen liegen entweder eine topographische Karte (Österreichische Karte) oder ein Luftbild (Orthophoto – georeferenziert) zugrunde. Darauf werden dann graphisch die Wanderwege (z.B. als rote Linien) und alle hierzu wichtigen Informationen und Beschriftungen hinzugefügt. Auch hier gibt es Differenzierungen. Bei der Österreichischen Karte (ÖK) oder bei den Alpenvereinskarten (AV) werden alle markierten Wanderwege eingetragen. Bei speziellen Wanderkarten für Gemeinden werden nur die Ortswanderwege und die wichtigsten Anbindungen eingezeichnet. Natürlich unterscheiden sich solche auch durch einen anderen Maßstab. Hier möchten wir auf die spezielle Wanderkarte für die Gemeinde Prigglitz verweisen.

Weitere thematische Karten

Grundsätzlich kann man für jedes spezifische Thema auch Karten erstellen, den Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Hier seien einfach die wichtigsten angeführt: Straßenkarten, Straßennamenkarten mit oder ohne Hausnummern, Radkarten, Wanderkarten, Kulturwegekarten, Flächenwidmungspläne, Ortpläne, Gewerbe- und Wirtschaftsstandortspläne, Gefahrenzonenkarten, Aufforstungs- und Waldstandskarten, ...